Uckermark

05.08.-07.08.2022




Im wasserreichen Osten der Republik

Entlang der Elbe führt uns die Tour in die Feldberger Seenlandschaft am Rande der Uckermark. Geprägt ist der dünnbesiedelte Landstrich in erster Linie durch Nationalparks und Naturschutzgebiete. Gewaltigen Eismassen aus Skandinavien hinterließen Grundmoränen, Endmoränen, Sander, die ein Auf und Ab und eine Reihe von kurvigen Strecken bietet. Dazu kommen viele Teiche und Seen, insgesamt mehr als 300.

Namensgebend ist der Fluss Ucker, der das Land durchzieht, das erstmals im 7. Jahrhundert vom slawischen Stamm der Ukranen bewohnt wurde. Unsere Unterkunft ist idyllisch am Ufer des Schulzensee im Ort Waldsee gelegen. Doch die Uckermark besitzt weitaus mehr Sehenswürdigkeiten als die Nationalparks. Wir werden einige davon erleben.

Die Rückfahrt führt durch die Müritzer Seenplatte in heimische Gefilde, wobei es auch hier links und rechts des Weges einiges zu sehen gibt.

Ab und bis Hamburg wie immer auf kleinen Straßen und Wegen




Tourverlauf

Fahrt von Hamburg entlang der Elbe in die Feldberger Seenlandschaft am Rande der Uckermark

Rückfahrt durch die Müritzer Seenplatte über Schwerin nach Hamburg.




Preise

Reisepreis:                    € 399,- pro Person im Einzelzimmer

Doppelzimmer auf Anfrage.




Leistungen

Inklusivleistungen

  • Geführte Motorrad-Tour. Eurer Tourguide: Thorsten Henningsen (geplant)
  • Unterbringung im Hotel mit Halbpension
  • Rundtour in der Uckermark mit Besichtigungen
  • Umfangreiche Tourenausarbeitung
  • alle geplanten Eintritte
  • Reisepreissicherungsschein, Änderungen vorbehalten

 

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen