Luft und Raumfahrt im Norden

29.07.-31.07.2022




Entdeckungen in die Nähe

Den Nordosten verbinden die meisten mit Ostsee, Urlaub, einer weitläufigen, friedlichen Landschaft und einsamen Regionen.

Diese Abgeschiedenheit war es, die schon früh die Pioniere der Luftfahrt und später der Raketentechnik anlockte. Hier konnte fernab neugieriger Augen und Ohren geforscht und getestet werden. Flächen für Flugplätze zu finden, waren kein Problem.

Die Entwicklungen der Flugzeug- und Raketentechnik dienten in erster Linie nicht der zivilen Luft- und Raumfahrt und so wurden nach dem 1. und 2. Weltkrieg viele Zeugnisse dieser Entwicklung zerstört. Wir wollen uns auf Spurensuche begeben und auf unserer spannenden Reise manches Relikt der Luft- und Raumfahrt entlang der Ostseeküste entdecken. Außer Peenemünde und Rechlin gibt es weitere interessante Orte zu besichtigen. Auf kleinen Straßen ohne großen Verkehrstrubel und Staus werden wir unseren Fahrspaß haben.

Diese Wochenendtour voller Aktivitäten bietet wieder eine Fülle an interessanten Strecken, die sich sehr gut mit dem Motorrad auf vielfältige Weise „erfahren“ lassen.




Tourverlauf

Fahrt ab Hamburg durch Mecklenburg-Vorpommern

Streifzug durch Mecklenburg-Vorpommern.

Rückfahrt durch Mecklenburg-Vorpommern nach Hamburg.




Preise

Reisepreis:                    € 399,- im Einzelzimmer

  • Preis im Doppelzimmer auf Anfrage




Leistungen

Inklusivleistungen

  • Geführte Motorradtour. Euer Tourguide: Reinhard Parchmann (geplant)
  • Unterbringung in Hotels in Einzelzimmern / Halbpension, DZ auf Anfrage
  • Rundtour durch Mecklenburg-Vorpommern
  • Stadtrundfahrten bzw. -rundgänge in allen wichtigen Orten
  • alle geplanten Eintritte 
  • Tourenausarbeitung
  • Reisepreissicherungsschein

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen